Mit 3 Kindern in einer 4-Zimmer-Wohnung

Grundriss
Einrichtungsempfehlung

Kinderzimmer 2:

Im Kinderzimmer 2 teilen sich 2 (von 3) Kinder ein Zimmer. In meiner Gestaltungsempfehlung wurde Spielen, Lernen, Kuscheln, Rückzug & Schlafen sowie persönlich günstige Ausrichtungen und Farben berücksichtigt.

vorher
nachher

„Die Kinder sind begeistert. Das Zimmer ist jetzt so gemütlich und interessant!“

Eingangsbereich:

Mit 3 Kindern ist das Thema Stauraum im Eingangsbereich wichtig. Der Grundriss bietet dazu jedoch kaum Möglichkeiten.

Meine Idee war daher, einen Teil des Schlafzimmers abzutrennen, um dorthin den Flur mit einem zusätzlichen Garderobenschrank zu erweitern. Die Schrankwand wird als Raumteiler positioniert, das Schlafzimmer liegt geschützt dahinter.