Wohn mit Feng Shui

Erkennen Sie Feng Shui in meiner Skizze?

Nein? So soll es sein. Denn Feng Shui wirkt und ist gleichzeitig mein Werkzeug für ein stimmiges Wohnkonzept sein – ganz ohne esoterische Hilfsmittel.

Es geht darum, Farbe, Form und Material in Einklang zu bringen. Es geht um den Ausgleich der Elemente, um das Verhältnis von Yin und Yang, um die Lage des Raumes, um die Menschen im Raum uvm.

Meine Aufgabe als Feng Shui Beraterin ist, die Feng Shui Formeln anzuwenden, die Energien zu erkennen und zu bewerten.

Feng Shui ist eine Jahrtausende alte, chinesische Wissenschaft vom Leben im Einklang mit der Umgebung. Schon allein die Tatsache, dass es seit so vielen Jahren Bestand hat, ist Bestätigung für die Wirksamkeit. Der Innenbereich zapft die Energien der Umgebung an. Wie kommt der QI-Fluss in den Raum hinein und wie verteilt er sich im Raum?

Das klassische Feng Shui basiert immer auf den Himmelsrichtungen. Bereits die Ausrichtung und die Form Ihres Grundrisses kann einige Hinweise über Ihr Leben geben. 

Mit der Auswertung Ihres Geburtsdatums kann ich Rückschlüsse ziehen, welches die wichtigsten Wohnbedürfnisse wie beispielsweise Sicherheit, Rückzug, Ruhe oder Geselligkeit für Sie sind und welche Farben und Formen Ihnen guttun.

Zusätzlich kenne ich einige Faustregeln und Grundlagen der Innenarchitektur, unabhängig vom Einrichtungsstil. Kleine Änderungen können einen großen Unterschied im Gesamteindruck erzielen. Manchmal hilft die pure Mathematik des „Goldenen Schnitts“ (harmonische Proportionen) oder die Anwendung gültiger Farbkreisharmonien nach Itten (harmonische Kombinationen) und eben nicht nur das „Bauchgefühl“ für Inneneinrichtung.

Aufräumcoaching

Weniger Zeug … mehr Zeit

Es gibt Dinge, die schön sind, die Sie lieben, die Sie unbedingt behalten wollen. Und es gibt Dinge, die das Leben einfacher machen und daher auch bleiben können. 

Dazwischen gibt es aber ganz viele Dinge, bei denen loslassen besser sein kann. Und auch das Ordnunghalten ist einfacher.

„Wenn du loslässt, hast du zwei Hände frei.“, lautet mein chinesisches Lieblingssprichwort.

Ausmisten ist für mich einer der wichtigste Schritte zum Wohlfühlen im eigenen Zuhause, aber auch am Arbeitsplatz. Es gibt Ihnen wieder Luft zum Atmen, schärft Ihren Blick für die wichtigen Dinge, hebt die Laune und die Energie und vieles mehr.

Oder müssen oder wollen Sie sich verkleinern? Beginnt ein neuer Lebensabschnitt?

Mit meiner Liebe zum Sortieren und Ausmisten unterstütze und motiviere ich Sie bei diesem Prozess, denn Entrümpeln kann sehr emotional und kraftfordernd, zum Teil entmutigend sein.

Kennen Sie das? „vielleicht brauche ich es irgendwann …es ist ein Geschenk …es war zu teuer …irgendwann habe ich mehr Platz …ich habe keine Zeit zum Ausmisten …das gehört gar nicht mir“...

Wir finden heraus, ob Sie die Hauruck-Methode oder die Methode der kleinen Schritte bevorzugen. Wir finden den richtigen Ansatz, ob Sie nach verschiedenen Kategorien (Kleider, Bücher etc.) oder lieber nach Räumen aufräumen wollen. Ich habe viele Methoden selbst getestet, von Marie Kondos „Spark Joy“ über Karen Kingstons „Entrümpeln mit Feng Shui“, Fumo Sasakis „Minimalismus“, diverse Aufräum-Challenges u.v.m. und gebe Ihnen meine Erfahrung gern weiter.